FOEN Goldenballs

neuronale pflanzenkraft für mehr Konzentration

Natural Brain Power

Matcha

Japanisches Matcha enthält für unsere geistige Leistungsfähigkeit die wichtigste Aminosäure: L-Theanin. Neuste Studien belegen, dass L-Theanin im Gehirn die Frequenz von Alpha-Wellen anregt, ebenso wie die Produktion von Dopamin, wodurch sich die Wachsamkeit und Konzentrationsfähigkeit erhöht.

BRAHMI

Die adaptogene Heilpflanze Brahmi (Bacopa monniera) „fördert die göttlichen Kräfte im Menschen“, behaupten Indisches Heiler und nicht umsonst gilt Brahmi in der Ayurvedischen Medizin als das beste Nerventonikum überhaupt und ist medhya rasayana (intellektfördernd). Die kognitive Leistungsfähigkeit und das Lernvermögen (Schule/Studium) steigert sich mit der regelmäßigen Einnahme von Brahmi merkbar.

GUAYUSA

Die Quechua, die Ureinwohner Ecuadors, nutzen seit vielen Hundert Jahren die Guayusa Pflanze als Grundlage für energiespendende Getränke. Die indigenen Völker des Amazonas haben die koffeinreiche Guayusa-Pflanze schon früh kultiviert. 6-7 Prozent beträgt der Koffeingehalt der großen Guayusa-Blätter und ist damit deutlich höher als Kaffee (Arabica 1,2 Prozent) oder Tee. Guayusa ist der natürliche Wachmacher aus dem Dschungel.

Guaraná

Schon die Indianer aßen gemahlenes Guaraná, wenn sie tagelang zum Jagen unterwegs waren, denn die roten Früchte der Guaraná Pflanze dienten nicht nur als wertvolle Energiereserve, sondern erhöhten zugleich die Aufmerksamkeit und Konzentration. Das natürliche Koffein im Guaraná wirkt langsamer, aber dafür länger anhaltender und für den Körper besser verträglich als Kaffee.

Taigawurzel

Die Taigawurzel oder auch Sibirischer Ginseng ist eine adaptogene Heilpflanze zur Steigerung der Vitalität. In Russland ist die Taigawurzel offiziell zugelassen zur Stärkung und Kräftigung bei Müdigkeits- und Schwächegefühl, nachlassender Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit und zur Rekonvaleszenz. Zudem enthält die Taigwurzel mehr immunstärkende Polysaccharide als asiatischer Ginseng.

FOEN Pflanzen- und Kräutermischung

Viele wertvolle Heilpflanzen und exotische Kräuter sind Bestandteil unserer einzigartigen Pflanzenkomposition. Das Seitenblütige Baikal Helmkraut z.B. enthält wertvolle Flavonoide, die stark antiallergene und antibakterielle Eigenschaften aufweisen. Weißer Pfeffer hebt in der TCM das klare Yang empor (Konzentrationsmangel, Schwindel, geistige Abwesenheit) und dient zugleich als natürlicher Transporteur für Pflanzenstoffe.